NEWS / ZOTAC stellt ZBOX nano mit AMD Brazos 2.0 vor
27.08.2012 21:00 Uhr    0 Kommentare

ZOTAC präsentiert mit der ZBOX nano AD12 sowie der AD12 Plus zwei neue Modelle der, mit einer Abmessung von nur 127 x 127 x 45 mm, handflächengroßen Mini-PC Serie. Die neue ZOTAC ZBOX nano AD12 Serie verfügt über die neuste AMD Brazos 2.0 Plattform mit einer AMD E2-1800 APU mit zwei CPU Kernen und Taktraten von 1,7 GHz sowie über eine integrierte AMD Radeon HD 7340 Grafik mit DirectX 11 Unterstützung.

ZOTAC ZBOX nano mit AMD Brazos 2.0

ZOTAC ZBOX nano mit AMD Brazos 2.0

Angeboten wird die ZOTAC ZBOX nano AD12 Serie wie üblich in zwei Modellen. Die ZBOX nano AD12 ist dabei ein Barbone und verfügt über einen 2,5-Zoll-SATA Festplatten/SSD-Schacht und einen 204-pin DDR3 SODIMM-Steckplatz. Die ZBOX nano AD12 PLUS ist dagegen mit 2 GB DDR3-Speicher und einer 320 GB großen Festplatte bereits vorinstalliert. Die Wahl des Betriebssystems wird jeweils den persönlichen Wünschen des Users überlassen. Die neue ZBOX nano AD12 Serie bietet eine Vielzahl von Anschlüssen, dazu zählen unter anderen ein HDMI sowie ein DisplayPort, eSATA, zwei USB 3.0 Ports, ein 7-in-1 Speicherkartenleser, Gigabit-Ethernet, integriertes 802.11n WiFi sowie Bluetooth 3.0. Neu sind vier USB 2.0 Ports, die über eine High-Power Charging Funktion verfügen und Smartphones sowie Tablets mit einer erhöhten Ladeleistung schneller aufladen können.

Quelle: ZOTAC PR – 22.08.2012, Autor: Patrick von Brunn

 #AMD   #ASUS   #Audio   #Display   #Festplatte   #Gamer   #Gaming   #Grafikchip   #Grafikkarte   #Intel   #Lüfter   #MSI   #Notebook   #Nvidia   #Prozessor   #Radeon   #Software   #SSD   #USB 

Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 im Test
Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 im Test
Inno3D RTX 3090 iCHILL X3

Mit der Inno3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 haben wir heute Nvidias neues Flaggschiff aus der GeForce-3000-Familie im Test. Der Bolide basiert auf der Ampere-Architektur, bietet 24 GB GDDR6X-Speicher und ist für 8K-Gaming gerüstet.

ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T im Test
ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T im Test
ASUS VivoBook S14 S433FA-EB016T

Mit dem VivoBook S14 (S433) will Hersteller ASUS mehr Abwechslung in den Alltag bringen. Die schlanken Notebooks basieren auf Intels Comet-Lake-Plattform und bieten beachtliche Rechenpower in einem kompakten Gehäuse.

Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Intel Core i9-10980XE

Mit Cascade Lake-X schickt Intel unter anderem den Core i9-10980XE mit 18 Kernen in den Kampf gegen AMDs Threadripper und die Zen-2-Architektur. Mehr zu Intels HEDT-Flaggschiff lesen Sie in unserem Praxistest.

Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.