NEWS / Beta-Version des Internet Explorer 8 im ersten Halbjahr 2008
20.12.2007 18:15 Uhr    0 Kommentare

Die achte Generation des Internet Explorer wird nach aktuellen Aussagen im ersten Halbjahr 2008 in die Beta-Phase gehen. Das ist Ansicht, die IE General Manager Dean Hachamovitch in einem Blog-Eintrag vertritt. Verbunden ist das mit der Meldung eines nach Ansicht der Entwickler wichtigen Schrittes. Ein interner Test-Build des IE 8 hat den Acid2-Test des Web Standards Project (WaSP) bestanden.

Hachamovitch relativiert zwar in seinem Blog, dass das WaSP eine Lobbying-Gruppe sei und keine Organisation, die tatsächlich Standards festlege. Dennoch sieht er einen wichtigen Erfolg. Der Acid2-Test sieht mit seiner Smiley-Grafik simpel aus, doch testet er wichtige Standards etwa in den Bereichen CSS, Umgang mit HTML-object-Elementen und der Positionierung von angezeigten Inhalten. Verschiedene Browser, die den Test bestehen, sollten sauber programmierte Websites auch wirklich gleich darstellen. Für frühere Versionen des IE und auch viele andere Browser lacht der Smiley nicht.

Tatsächlich erscheint das Bestehen des Acid2-Tests als wichtiger Schritt für Microsoft. Das Unternehmen und seine Browser-Familie wurden in der Vergangenheit häufig für fehlende Konformität zu Web-Standards kritisiert. Im Jahr 2004 hatte eben das WaSP sogar eine Anti-IE-Kampagne gestartet, jüngst ritt Opera Angriffe gegen den Internet Explorer. Das schwedische Unternehmen ist zumindest in der Hinsicht im Vorteil, dass seine aktuelle Browser-Version Opera 9 im Gegensatz zum IE 7 den Acid2-Test erfolgreich absolviert. Gleiches gilt für Apples Safari für MacOS X und einige wenig verbreitete Browser wie Konqueror. Gerade Mozilla als größter Microsoft-Konkurrent im Browserkrieg hat die Nase nicht ganz so weit voraus, erst mit dem noch in der Beta-Phase befindlichen Firefox 3 wird der Konformitätstest bestanden.

Hachamovitch kündigt in seinem Blog an, dass auf der Konferenz MIX08 im März in Las Vegas einige Details zum IE 8 zu finden sein sollten. Für den Release einer ersten Beta spricht er vom ersten Kalenderhalbjahr 2008. Damit wird Microsoft stärker als bisher in den Kampf um die Krone des Standard-konformsten Browsers eingreifen.

Quelle: Pressetext, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.