NEWS / Intel Compiler 9.0: Optimiert für Multi-Core CPUs
15.06.2005 13:00 Uhr    0 Kommentare

Mit den Intel Compilern Version 9.0 für C++ und Fortran kündigte das Unternehmen Intel heute neue Tools für Softwareentwickler an, mit deren Hilfe Threaded Anwendungen erstellt sowie Applikationen auf Multi-Core Plattformen zugeschnitten werden können. Die neuen Compiler verbessern zudem die Sicherheit von Linux und Windows Applikationen. Softwareentwickler verwenden Compiler für die Übersetzung einer Programmiersprache wie C++ in für den Prozessor verständliche Befehle. Die Intel Compiler Version 9.0 beinhalten eine Auto-Parallelisierungs-Option, die automatisch in Applikationen nach Möglichkeiten sucht, mehrere Ausführungs-Threads zu erstellen. Außerdem unterstützen sie vollständig OpenMP 2.5 sowie mögliche weitere, zukünftige Erweiterungen.

Die Version 9.0 des Intel C++ Compilers ist ab sofort erhältlich und kostet 399 Dollar für Windows oder Linux. Die Version 9.0 des Intel Fortran Compilers ist ebenfalls ab sofort erhältlich und kostet 499 Dollar für Windows oder Linux.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
Samsung SSD 990 PRO mit 2 TB im Test
Samsung SSD 990 PRO mit 2 TB im Test
Samsung SSD 990 PRO 2 TB

Auf der diesjährigen gamescom in Köln präsentierte Samsung seine neue SSD 990 PRO, die extreme sequentielle Performance bis zu 7.450 MB/s bietet. Wir haben uns im Praxistest das Modell mit 2 TB genau angesehen.

KFA2 GeForce RTX 4080 SG 16 GB im Test
KFA2 GeForce RTX 4080 SG 16 GB im Test
KFA2 RTX 4080 SG 16 GB

Nach dem Ada Lovelace Startschuss in Form der RTX 4090, baut Nvidia sein Portfolio an RTX-40-GPUs weiter aus. Wir haben pünktlich zum heutigen Launch die KFA2 GeForce RTX 4080 SG (1-Click OC) mit 16 GB VRAM im Test.

11 x UHS-II U3 SD-Karten im Vergleichstest
11 x UHS-II U3 SD-Karten im Vergleichstest
UHS-II U3 SD-Karten, 64/128 GB

Wir haben uns elf flotte UHS-II U3 SD-Karten mit 64 und 128 GB ins Testlab eingeladen und auf Herz und Nieren geprüft. Die Testprobanden bieten extreme Geschwindigkeiten von bis zu 300 MB/s lesend. Mehr in unserem Praxistest!

Ada Lovelace: KFA2 RTX 4090 SG (1-Click OC)
Ada Lovelace: KFA2 RTX 4090 SG (1-Click OC)
KFA2 RTX 4090 SG (1-Click OC)

Nachdem vor wenigen Tagen der Verkaufsstart der neuen GeForce RTX 4000 Generation begonnen hat, können wir einen ersten Praxistest präsentieren. Mehr zur RTX 4090 SG (1-Click OC) von KFA2 in unserem ausführlichen Review!