NEWS / Transmeta lizensiert LongRun2-Technologien an Sony
24.01.2005 15:00 Uhr    0 Kommentare

Transmeta hat heute angekündigt, seine LongRun2-Technologien für Energie-Management und Kontrolle von Transistor-Streuverlusten an Sony zu lizensieren. LongRun2 von Transmeta beinhaltet Lösungen für die Probleme einer übermäßigen Chip-Erwärmung und der Transistor-Streuverluste. Diese spielen in der Halbleiterindustrie eine große Rolle und werden sich im Zuge der Herstellung immer kleinerer Strukturen voraussichtlich weiter verschärfen.

Mit den LongRun2-Technologien lassen sich Halbleiterchips durch Reduzierung von Gesamtleistungsaufnahme, Standby-Leistungsaufnehme und Burn-in-Leistung verbessern, damit steigt die Chipleistung und die Fertigungskosten können gesenkt werden. Die LongRun2-Technologien bauen auf der ersten Generation der LongRun Power Management-Technologie von Transmeta auf, die erstmals das Verfahren einführte, durch dynamische Anpassung der Taktfrequenz und der Spannung die Leistungsaufnahme viele hundert Mal pro Sekunde zu verringern. In welchen Produkten Sony die von Transmeta lizenzierten Techniken einsetzen wird, ist noch nicht bekannt.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.