Seagate stellte seine neue 12 TB Helium-HDD vor


Erschienen: 15.03.2017, 21:00 Uhr, Quelle: Seagate PR – 13.03.2017, Autor: Bülent Dehmen

Seagate stellte auf dem OCP Summit seine neuen 12 TB Helium-Festplatten für Unternehmen vor. Die neue 12 TB Enterprise Capacity 3.5 HDD wurde speziell entwickelt, um 550 TB an Workloads im Jahr zu verarbeiten. Die Festplatte besitzt eine mittlere Betriebsdauer zwischen Ausfällen von 2,5 Millionen Stunden und kann fünf Jahre lang durchgehend in den anspruchsvollsten Rechenzentrumsumgebungen eingesetzt werden.

12 TB Enterprise Capacity 3.5 HDD

Die 12-TB-Laufwerke erlauben durch ihre 50 Prozent höhere Kapazität über 10 PB Hochleistungsspeicher in einem einzigen 42U-Rack unterzubringen – Fläche, Gewicht und Stromverbrauch bleiben unverändert. Dank einer 21-prozentigen Steigerung der IOPs (Input/Output Operations Per Second)-Leistung/Watt optimal geeignet für neue und umweltfreundliche Infrastrukturen. Zudem ermöglicht die Steigerung von 20 Prozent der erweiterten Caching-Leistung schnelleren Zugriff auf unstrukturierte Daten. Informationen zu Verfügbarkeit und Preis wurden bislang nicht genannt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code
in das Eingabefeld!