Kategorie: Multimedia

 Sechs SD-Karten von Kingston und Toshiba
Speicherkarten sind heutzutage ein beliebtes und tragbares Speichermedium mit teilweise hohem Fassungsvermögen geworden, das überwiegend in Digitalkameras oder Mobiltelefonen Verwendung findet. Die Industrie hat dabei in den vergangenen Jahren verschiedene Standards und Formate hervorgebracht, zu denen beispielsweise Compact Flash (kurz CF), Memory Stick (kurz MS), Multimedia Card (kurz MMC), Secure Digital Memory Card (kurz SD) und xD Picture Card (kurz xD) zählen. Bei Kameras und Smartphones haben sich vor allem SD-Karten durchgesetzt, die mittlerweile auch in Mini- bzw. Micro-Ausführung mit geringeren Abmessungen verfügbar und daher für den Einsatz in schlanken, mobilen Endgeräten prädestiniert sind. Die Produktvielfalt ist dabei beinahe beliebig, denn es gibt nicht nur verschiedene Hersteller und Bauformen, sondern... weiter
Weitere Artikel (47)Seiten (4): 1 2 3 »

 Kingston HyperX Savage 64 GB Review

25.01.2017, Seiten: 9

 UHS-II U3: SanDisk Extreme PRO 64 GB

25.08.2016, Seiten: 9

 Samsung EVO Plus microSDXC 256 GB

05.07.2016, Seiten: 9

 Sechs SD-Karten von Kingston und Toshiba

13.05.2016, Seiten: 10

 Bis 128 GB: Neun SD/CF-Speicherkarten

08.01.2016, Seiten: 10

 Kingston DataTraveler HyperX Predator 1 TB

03.01.2016, Seiten: 9

 Toshiba TransMemory Clickable 32 GB Test

23.08.2015, Seiten: 9

 Toshiba TransMemory Black 64 GB im Test

21.08.2015, Seiten: 9

 12 USB 3.0 USB-Sticks bis 64 GB im Test

10.07.2013, Seiten: 11

 Der Open-Source-Handheld: GP2X WIZ

20.04.2010, Seiten: 4

 Klangwunder? TerraTec NOXON iRadio Cube

01.03.2009, Seiten: 6

 OCZ ATV und Rally2 mit 16 GB unter der Lupe

31.01.2009, Seiten: 7

 Auzentech Auzen X-Fi Prelude 7.1 im Test

06.08.2008, Seiten: 5

 Corsair Flash Survivor 32 GB im Härtetest

20.05.2008, Seiten: 7

 Portable Media Player: Creative Zen Vision W

11.08.2007, Seiten: 6

Beliebteste Artikel

 Ohrenschmaus: 10 Headsets im Vergleich

22.06.2004, Seiten: 15

 Auzentech Auzen X-Fi Prelude 7.1 im Test

06.08.2008, Seiten: 5

 Corsair Flash Survivor 32 GB im Härtetest

20.05.2008, Seiten: 7

 Klangwunder? TerraTec NOXON iRadio Cube

01.03.2009, Seiten: 6

 Im 7.1 Soundcheck: Creative Audigy 2 ZS

09.02.2004, Seiten: 6

 Der neue Soundprofi? Club-3D Theatron DD

02.08.2006, Seiten: 6

 OCZ ATV und Rally2 mit 16 GB unter der Lupe

31.01.2009, Seiten: 7

 Drei drahtlose Audio-Streamer im Test

11.05.2007, Seiten: 8

 Creative Sound Blaster Audigy 4 Pro im Test

23.03.2005, Seiten: 6

 12 USB 3.0 USB-Sticks bis 64 GB im Test

10.07.2013, Seiten: 11

Neue Artikel

 Intel Pentium G4560

Intels neue Pentium-Prozessoren auf Kaby-Lake-Basis sind die ersten Pentiums mit vier Threads und haben auch dadurch das Zeug zum Preis/Leistungs-Sieger! Mehr im Test des G4560.

 Gainward GeForce GTX 1080 Ti FE

Die GeForce GTX 1080 Ti löst die GTX 1080 als Flaggschiff ab und hat dank 3.584 CUDA-Kerne einiges an Rechenpower zu bieten. Wir haben die Founders Edition von Gainward begutachtet.

 WD Blue PC SSD 250 GB

Mit der WD Blue-Familie platziert Western Digital eine Consumer-SSD am Markt. Die Drives sind wahlweise bis 1 TB und als SATA- oder M.2-Modelle erhältlich. Wir haben sie getestet.

 Intel Core i3-7350K

Nachdem wir mit dem i7-7700K bereits das Spitzenmodell der Familie im Test hatten, folgt mit dem i3-7350K ein günstiger Kaby-Lake-Ableger. Mehr dazu in unserem Praxistest!

 Sapphire NITRO+ RX 480 8G D5 OC

Die NITRO+ RX 480 8G D5 OC von Sapphire ist eine übertaktete RX 480 Grafikkarte, die mit 8 GB GDDR5 ausgerüstet ist. Wie sie sich gegen die Konkurrenz behaupten kann, lesen Sie hier.

 Seagate IronWolf Pro 10 TB

Nachdem wir die IronWolf HDD mit 10 TB bereits im Test hatten, folgt nun auch das Pro-Modell mit gleicher Kapazität. Mehr zum Seagate-Boliden für NAS-Systeme in unserem ausführlichen Praxistest.

 KFA2 GeForce GTX 1080 EXOC

Die EXOC-Reihe von KFA2 verspricht immer ein gewisses Maß an Mehrleistung. So auch im Falle der GTX 1080 EXOC, die wir in unserem Test auf Herz und Nieren geprüft haben.

 Gigabyte RX 480 G1 Gaming 4G

Nachdem wir bereits eine 8-GB-Version der RX 480 im Test hatten, folgt mit der Gigabyte Radeon RX 480 G1 Gaming 4G ein Bolide mit 4 GB GDDR5. Mehr zum direkten Vergleich im Review!