Skull Canyon: Intel NUC Kit NUC6i7KY


Erschienen: 24.09.2017, Autor: Patrick von Brunn
Lieferumfang
Die Verpackung des Intel NUC Kit NUC6i7KY kommt in einem edlen, schwarzen Design daher und macht direkt Lust aufs Auspacken.

Die Verpackung des Intel NUC Kit NUC6i7KY kommt in einem edlen, schwarzen Design daher und macht direkt Lust aufs Auspacken.

Bevor wir näher auf die technischen Daten und die Ausstattung des NUC Kit NUC6i7KY von Hersteller Intel eingehen, möchten wir kurz den dazugehörigen Lieferumfang erläutern. Für die notwendige Spannungsversorgung des Systems sorgt ein 19-V-Kleinleistungsnetzteil, das per Hohlstecker mit dem NUC Kit verbunden wird. Das Netzteil kann bis zu 120 Watt Leistung auf der DC-Seite abgeben, was schon mal einen Vorgeschmack auf die etwaige Leistungsaufnahme des Gesamtsystems gibt – mehr dazu später im Test. Außerdem legt Intel verschiedene Dokumentation und ein kleines Case-Badge bei. Das enthaltene Montagematerial samt Inbusschlüssel kann für die Anbringung der VESA-Halterung oder zum Austausch der oberen Gehäuseabdeckung dienen. Ja, richtig gelesen, eine weitere Gehäuseblende liegt bei. Diese ist, im Gegensatz zum vormontierten Oberteil, neutral gehalten und nicht mit dem markanten „Skull“ versehen. Wer es also gerne etwas konservativer mag, kann auf die Alternative zurückgreifen. Hier der Lieferumfang noch einmal im Überblick:

  • Intel NUC Kit NUC6i7KY
  • Steckernetzteil (19 V, 120 W, Hohlstecker)
  • Dokumentation
  • Case-Badge
  • VESA-Halterung
  • Alternatives Gehäuseoberteil
  • Montagematerial/-werkzeug

Der Lieferumfang des NUC Kit NUC6i7KY in der Übersicht.

Der Lieferumfang des NUC Kit NUC6i7KY in der Übersicht.


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie SonstigesZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 0