Kategorie: Sonstiges

 ASUS und Intel: 10 GBit/s Netzwerkkarten
In Zeiten, in denen Internetanbieter schon Übertragungsgeschwindigkeiten von 1 GBit/s anbieten, werden auch höhere Bandbreiten im lokalen Netzwerk immer gefragter. Mit dem schon vor ein paar Jahren verabschiedeten Standard 10GBase-T sind über Kupferkabel satte Übertragungsraten von (theoretisch) 10 GBit/s über bis zu 100 m lange Leitungen möglich. Trotz des Alters des genannten Standards sind aber doch nicht allzu viele Netzwerkkarten erhältlich, die entsprechende Übertragungsraten unterstützen. Wir haben uns für diesen Vergleichstest ein deutlich teureres Modell von Intel, namentlich X540-T2, und ein günstigeres Modell von ASUS, die XG-C100C, organisiert. Diese haben wir in diversen Benchmarks gegeneinander antreten lassen und tatsächliche Performance im Praxisalltag ermittelt. Wir wünschen wie immer viel Spaß beim... weiter
Weitere Artikel (106)Seiten (8): « 6 7 8

 Microsoft DirectX 9 Beta 1 Kurztest

27.05.2002, Seiten: 1

Beliebteste Artikel

 Mini NAS-Server für Zuhause: QNAP TS-109

15.10.2007, Seiten: 7

 Netzwerk über die Steckdose: dLAN

31.08.2003, Seiten: 4

 Härtetest: Enermax Liberty ELT500AWT

03.01.2008, Seiten: 8

 Windows Vista Ultimate 64 Bit im Praxistest

30.01.2007, Seiten: 8

 RoundUp: 9 High-End Netzteile im Test

06.01.2005, Seiten: 14

 Gecheckt: Seasonic S12II mit 500 Watt

17.03.2008, Seiten: 8

 Enermax Liberty auf dem Prüfstand

16.01.2006, Seiten: 5

 Tagan 2-Force II TG600-U33 im Test

26.01.2008, Seiten: 8

 Mini-PC für Gamer: ZOTAC ZBOX EI750

09.04.2014, Seiten: 8

 Sapphire EDGE vs. ZOTAC ZBOX nano

09.12.2011, Seiten: 9

Neue Artikel

 ZOTAC RTX 2070 AMP Extreme

Mit der Gaming RTX 2070 AMP Extreme bietet ZOTAC eine ab Werk übertaktete GeForce RTX 2070 an. Wir haben uns den Boliden im Triple-Slot-Design in der Praxis genau angesehen.

 Sapphire NITRO+ RX 590 8GD5 SE

Mit der RX 590 hat AMD speziell für das lukrative Weihnachtsgeschäft den Polaris-Chip noch einmal aufpoliert und auf 12 nm portiert. Was unsere Sapphire-Karte zu bieten hat, klären wir im Test.

 iStorage datAshur Pro 32 GB

Mit dem datAshur Pro von iStorage haben wir einen USB-Stick mit PIN-Schutz im Test. Wer wichtige Daten sicher aufbewahren möchte, dürfte sich für unser Review des 32-GB-Modells interessieren.

 Western Digital WD Black 1 TB

Die Western Digital WD Black NVMe SSD basiert auf 3D-TLC-NAND mit 64 Lagen und möchte nicht nur mit einer sehr attraktiven Preis/Leistung begeistern. Mehr dazu in unserem Praxistest!

 Samsung SSD 970 EVO 500 GB

Auf der SSD 970 EVO Serie setzt Samsung die vierte Generation V-NAND ein. Was der flotte 3D-NAND-TLC-Flash mit 64 Lagen in der Praxis leistet, klären wir anhand des 500 GB Samples.

 Loupedeck+

Das Loupedeck+ soll durch individuell einstellbare Tasten die Arbeit mit Programmen wie Aurora HDR oder Premiere Pro CC erleichtern.

 Plextor M9PeG 1 TB

Die M9Pe-Serie setzt auf BiCS3-TLC-Flash von Toshiba und einen Marvell-Controller. Wie sich die 1-TB-Variante im M.2-Format schlägt, klären wir im gewohnt ausführlichen Praxistest.

 Seagate IronWolf Pro, 14 TB

Erst vor wenigen Wochen hat Seagate sein HDD-Portfolio auf 14-TB-Laufwerke aufgebohrt. Wir haben die neue IronWolf Pro mit satten 14 TB für Profi-NAS-Systeme im Test.