Razer übernimmt Smartphone-Hersteller Nextbit


Erschienen: 02.02.2017, 09:30 Uhr, Quelle: Razer PR – 01.02.2017, Autor: Bülent Dehmen

Razer hat bereits am gestrigen Mittwoch bestätigt, Mehrheitsanteile der Vermögenswerte von Nextbit sowie das Management und die Angestellten der Firma übernommen zu haben. Finanzielle Details der Transaktion, welche früher in diesem Monat beschlossen wurde, wurden nicht veröffentlicht. Nextbit wird als eigenständiges Startup mit eigenem Management unabhängig vom Geschäft der Mutterfirma operieren. Weiterhin wird Nextbit Software-Updates und Support für das Robin Smartphone bereitstellen.

„Nextbit ist eine der spannendsten Firmen im Mobile-Sektor," sagt Razer-Mitgründer und CEO Min-Liang Tan. „Dies sind großartige Neuigkeiten für Gamer. Mit diesem Schritt bauen wir unsere Unterstützung eines mobilen, sozialen und kommunikativen Lebensstils weiter aus."

„Um eine größere Kundschaft zu erreichen und mit unserer Mission fortzufahren, haben wir entschieden, uns einem größeren Unternehmen anschließen," sagt Tom Moss, Nextbit-Mitgründer und CEO. „Wir haben Glück, mit Razer eine Firma gefunden zu haben, die wie wir die Grenzen dessen, was unsere Geräte leisten können, zu erweitern sucht."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!