Kategorie: Grafikkarten

 Pascal: KFA2 GeForce GTX 1070 EXOC
Anfang Mai diesen Jahres war es nach längerer Wartezeit endlich soweit: Das Unternehmen Nvidia stellte seine neue GeForce GTX 1080 vor – die erste Gaming-Grafikkarte, die auf der neuen, firmeneigenen Pascal-Architektur basiert. Sie liefert beispielsweise für Virtual Reality im Vergleich zur Maxwell-basierten GeForce GTX TITAN X eine bis zu doppelte Performance. Außerdem macht die neue Pascal-Architektur massive Sprünge hinsichtlich Leistung, Speicherbandbreite und Energieeffizienz gegenüber ihrem Vorgänger, der Maxwell-Architektur. Nach Angaben des Herstellers führt sie neue Grafik-Features und -Technologien ein, welche den PC als ultimative Plattform für das Spielen von AAA-Titeln und den Genuss von Virtual Reality neu definieren. Hergestellt wird die neue GPU in einem 16-nm-FinFET-Prozess. Die Grafikkarten der GTX-10-Serie... weiter
Weitere Artikel (231)Seiten (16): « 14 15 16

 Vorschau auf den SiS Xabre 400

05.06.2002, Seiten: 3

 Matrox Parhelia-512 previewed

20.05.2002, Seiten: 6

 ATI Radeon 8500 Cooling-Mod

26.04.2002, Seiten: 2

 Asus V8440 TD 128MB im Test

24.04.2002, Seiten: 5

 GeForce 4 Ti 4200 Chip im Preview

10.04.2002, Seiten: 1

 ATI Radeon Vergleichstest

09.02.2002, Seiten: 9

Beliebteste Artikel

 Radeon HD 2600 Pro und 2400 Pro im Test

08.10.2007, Seiten: 18

 GT200: Nvidia GeForce GTX 200 im Detail

16.06.2008, Seiten: 5

 Sapphire Radeon HD 6870 im Praxistest

23.11.2010, Seiten: 14

 Nvidia GeForce 6200 auf dem Prüfstand

11.11.2004, Seiten: 14

 Cayman: Sapphire Radeon HD 6950 2 GB

13.02.2011, Seiten: 17

 Sapphire Radeon HD 5850 unter der Lupe

01.01.2010, Seiten: 15

 Rasant: Zotac GeForce GTX 280 im Test

15.08.2008, Seiten: 16

 Im Test: Sapphire Radeon HD 6850

16.01.2011, Seiten: 17

 Kraftpaket? Club 3D GeForce 9800 GTX

22.05.2008, Seiten: 16

 Radeon HD 2600 XT vs. GeForce 8600 GT/GTS

15.08.2007, Seiten: 17

Neue Artikel

 Intel Pentium G4560

Intels neue Pentium-Prozessoren auf Kaby-Lake-Basis sind die ersten Pentiums mit vier Threads und haben auch dadurch das Zeug zum Preis/Leistungs-Sieger! Mehr im Test des G4560.

 Gainward GeForce GTX 1080 Ti FE

Die GeForce GTX 1080 Ti löst die GTX 1080 als Flaggschiff ab und hat dank 3.584 CUDA-Kerne einiges an Rechenpower zu bieten. Wir haben die Founders Edition von Gainward begutachtet.

 WD Blue PC SSD 250 GB

Mit der WD Blue-Familie platziert Western Digital eine Consumer-SSD am Markt. Die Drives sind wahlweise bis 1 TB und als SATA- oder M.2-Modelle erhältlich. Wir haben sie getestet.

 Intel Core i3-7350K

Nachdem wir mit dem i7-7700K bereits das Spitzenmodell der Familie im Test hatten, folgt mit dem i3-7350K ein günstiger Kaby-Lake-Ableger. Mehr dazu in unserem Praxistest!

 Sapphire NITRO+ RX 480 8G D5 OC

Die NITRO+ RX 480 8G D5 OC von Sapphire ist eine übertaktete RX 480 Grafikkarte, die mit 8 GB GDDR5 ausgerüstet ist. Wie sie sich gegen die Konkurrenz behaupten kann, lesen Sie hier.

 Seagate IronWolf Pro 10 TB

Nachdem wir die IronWolf HDD mit 10 TB bereits im Test hatten, folgt nun auch das Pro-Modell mit gleicher Kapazität. Mehr zum Seagate-Boliden für NAS-Systeme in unserem ausführlichen Praxistest.

 KFA2 GeForce GTX 1080 EXOC

Die EXOC-Reihe von KFA2 verspricht immer ein gewisses Maß an Mehrleistung. So auch im Falle der GTX 1080 EXOC, die wir in unserem Test auf Herz und Nieren geprüft haben.

 Gigabyte RX 480 G1 Gaming 4G

Nachdem wir bereits eine 8-GB-Version der RX 480 im Test hatten, folgt mit der Gigabyte Radeon RX 480 G1 Gaming 4G ein Bolide mit 4 GB GDDR5. Mehr zum direkten Vergleich im Review!